Wohnungsbau Bocholt
Bocholter Heimbau eG
Südwall 22
46397 Bocholt
Tel.: (0 28 71) 21 77 -0
Fax: (0 28 71) 21 77 99
info@bocholter-heimbau.de

Wir sind für Sie da!
Mo., Di., Do.+ Fr.
8.00 Uhr - 12.00 Uhr
Donnerstag
14.00 Uhr - 18.00 Uhr
sowie nach Vereinbarung
Mittwoch geschlossen

Umzugs-Checkliste


Ihre alte Wohnung

  • Kündigung
    Die Kündigung muss immer schriftlich erfolgen. Beachten Sie die vertragliche bzw. die gesetzliche Kündigungsfrist.
  • Verkauf/Übergabe
    Klären Sie rechtzeitig die Übernahme von fest eingebauten Gegenständen wie z. B. der Einbauküche mit dem Vermieter bzw. Nachmieter ab und vereinbaren mit diesem einen Termin zur Wohnungsabnahme.
  • Sperrmüll
    Sehen Sie Ihren Hausstand gründlich daraufhin durch, was in die neue Wohnung mitgenommen werden soll. Bestellen Sie den für den unbrauchbaren Rest den Sperrmüll (Hinweis: Sperrmüll ist mind. 6 Wochen vorher zu beantragen).
  • Genossenschaftsanteil
    Der Genossenschaftsanteil ist unabhängig von der Wohnungskündigung separat zu kündigen. Sie haben einen Anspruch auf Rückzahlung gemäß der bestehenden Satzung.
  • Versorgungswerke
    Bei der Zählerablesung hilft Ihnen die Bocholter Heimbau eG.

Ihre neue Wohnung

  • Übergabe
    Vereinbaren Sie einen Wohnungsübergabetermin und halten Sie den Zustand der neuen Wohnung in einem schriftlichen Übergabeprotokoll fest.

Umzug

  • Do-it-yourself oder doch lieber ein Umzugsunternehmen beauftragen? Überlegen Sie frühzeitig, ob Sie den Umzug selber durchführen oder die Dienste eines Umzugsunternehmens nutzen wollen.
  • Umzugsunternehmen
    Vergleichen Sie verschiedene Angebote und beauftragen Sie das Unternehmen Ihrer Wahl rechtzeitig. Lassen Sie sich den Umzugstermin schriftlich von der Firma bestätigen. Klären Sie ebenfalls die Haftungsfrage. In der Regel gilt: Wer packt, der haftet!
  • Parkplatz
    Reservieren Sie für den Umzugstag einen Parkplatz vor dem Haus.

Ummelden bzw. neue Adresse weitergeben

  • Kommunikation
    Festnetzanschluss
    Mobiltelefon/Handy
    Internetanschluss
  • Post
    Nachsendeantrag ggfs. stellen.
    Postfach ggfs. kündigen/ändern.
    Tageszeitung (Abo) ummelden.
  • Versicherungen
    Hausratversicherung
    private Haftpflichtversicherung
    Kfz Haftpflichtversicherung
    Lebensversicherung
    private Unfallversicherung
    Berufsunfähigkeits­versicherung
    private Zusatzversicherung
    Krankenkasse
  • Banken und Sparkassen
    Giro- und Sparkonten
    Bausparkasse
    Kreditkarten
    Depots
  • Ämter, Behörden, öffentliche Stellen
    Einwohnermeldeamt
    (innerhalb einer Woche anmelden)
    KFZ-Zulassungsstelle
    Finanzamt
    Arbeitsamt
    Kindergarten
    Schule
    Kirche
  • Sonstiges
    GEZ
    Arbeitgeber
    Automobilclub
    Tageszeitung
    Zeitschriften Abos
    Hausmeister/Hausverwaltung
    Vereine
    Wartungsverträge
    Verwandte und Freunde
    Sonstige Abos
    Bücherclubs und sonstige Abos
    Dauer- und Kundenkarten (BahnCard, Bäder, Fitness, etc.)
    Ärzte

Mitbewohner

  • Kinder
    Organisieren Sie einen Babysitter oder bringen Sie Ihre Kinder am Umzugstag bei Freunden oder Verwandten unter. So können Sie sich voll auf den Umzug konzentrieren und Ihre Kinder langweilen sich nicht.
  • Haustiere
    Ein Umzug bedeutet für Haustiere großen Stress, bringen Sie deshalb Ihre Tiere am Umzugstag bei Freunden oder Verwandten unter.

Packen

  • Tipps zum Packen
    Nicht zu voll und nicht zu schwer
    Schweres nach unten und Gleiches zu Gleichem Bücher und Bilder hochkant packen
    Porzellan, Gläser und Teller hochkant und gut gepolstert packen
    Geräuschtest durch leichtes Schütteln des Kartons
    Kartons mit dem Zielort kennzeichnen
    Kühl-/ Gefrierschrank rechtzeitig leeren und abtauen
  • Packmaterial
    Damit Ihr Mobiliar heil und unbeschadet an seinem Zielort ankommt, sollte es gut verpackt sein. Spezielle Umzugskartons können leichter gefüllt, transportiert und gestapelt werden. Des Weiteren gibt es eine Fülle von speziellem Verpackungsmaterial für jeden Zweck, informieren Sie sich vorher eingehend.

Denken Sie daran: Je mehr Sie vor dem Umzug erledigen und ihn gewissenhaft organisieren, umso einfacher, stressfreier und reibungsloser verläuft Ihr Umzug!

Wenn Sie alles gut überstanden und sich bei Ihren neuen Nachbarn vorgestellt haben, dann gönnen Sie sich mit Ihrer Familie etwas Besonderes und genießen Ihre neue Wohnung ...

Die Bocholter Heimbau eG wünscht Ihnen einen angenehmen und unproblematischen Umzug!